Top Artikel

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der VfL Lübeck-Schwartau und Sebastian Damm werden den im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Der 23-Jährige wechselt nach der
laufenden Saison zum Erstligisten Bergischer HC.

Add a comment

Foto: Rene Haude

2.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Rhein Vikings unterliegen dem TV Emsdetten nach einer starken ersten Halbzeit und vielen jungen Spielern mit 26:35. Das erste Heimspiel des neuen Jahres startete gut für die Mannschaft um Trainer Jörg Bohrmann, der nach namhaften Abgängen (Alexander Ölze, Teo Coric, Vladimir Bozic, Miladin Kozlina oder Thomas Bahn) eine komplett überholte Mannschaft aufbot.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach insgesamt acht Spielzeiten trennen sich die Wege von Schlussmann Fabian Schomburg und dem TV Hüttenberg. Schomburg, seit der Saison 2011/12 Torwart des mittelhessischen Zweitligisten, ist der zweitdienstälteste Hüttenberger Spieler. Der Vertrag des 27-Jährigen läuft zum Saisonende 2018/19 aus und wird nicht verlängert.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Freitag stand nur ein Spiel auf der Agenda. In Ahlen trafen die ASG und das TeamLippe II aufeinander. Das Match begann mit dem 1:0 der Gastgeber wie geplant, hatte dann aber nach dem sofortigen Ausgleich bis zum 4:4 (9.) einen ständig führenden Gast (1:3, 2:4) auf der Platte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Fröhlich und zufrieden ging es am vergangenen Freitag, dem 15.02.2019 mit einem Auswärtssieg für unsere SCM YoungsterS zurück nach Magdeburg. Mit viel Emotionen, Kampfgeist und Siegeswillen konnten die Magdeburger Jungs beim 1. VfL Potsdam, das erste Auswärtsspiel im Jahr 2019, mit 24:28 gewinnen.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Spiel gegen die Reserve der TSV Burgdorf hieß Vierter gegen Dritter und war somit das Topspiel des Spieltages. Unsere Jungs wollten endlich den ersten Sieg im Jahr 2019 erzielen, dem entsprechend konzentriert gingen sie in die Begegnung.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die TG musste das Auswärtsspiel in Helmstedt ohne drei Stammspieler bestreiten, denn zu den beiden Verletzten gesellte sich jetzt auch noch Pascal Pfaffenbach, der Dienst hatte. So dass die 24:30 (8:13) Niederlage nicht verwundert.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem deutlichen 33:20 (15:13)-Heimerfolg über den FC St. Pauli hat die HG Hamburg-Barmbek auch das nächste Stadtderby souverän für sich
entschieden und ihre zwei Punkte Vorsprung in der Tabelle verteidigt. Krankheitsbedingt musste die HGHB ohne Lasse Kohnagel und Moritz Hesse
auskommen und die Partie begann ausgeglichen.

Add a comment

(Foto: Verein)

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Korschenbroich konnte für die kommende Saison einen alten Bekannten zurück in die Waldsporthalle holen. Mit Max Jäger (s. Foto) kommt ein Torhüter zurück nach Korschenbroich, der bereits 2016-2018 das Trikot des Hand.-Ball.Herz.-Teams trug.

Add a comment

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die TSV Hannover-Burgdorf hat im diesjährigen EHF Cup die erste Niederlage hinnehmen müssen. Beim kroatischen Vertreter RK Nexe unterlagen DIE RECKEN am Ende mit 29:25 (14:9).

Add a comment

Foto: Verein

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Rhein-Neckar Löwen haben auch das zweite Champions-League-Spiel nach der Winterpause verloren. Bei HC Meshkov Brest unterlagen sie am Samstagabend 24:27 (12:15) und bleiben damit vor den letzten beiden Vorrundenspielen auf Rang 5 von Gruppe A.

Add a comment

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es ist der ganz normale Handball-Wahnsinn. Nachdem die Rhein-Neckar Löwen am Donnerstagabend in der Bundesliga in Minden gespielt – und gewonnen – hatten, sind sie am Freitagmorgen in den Flieger zum nächsten Auswärtsspiel gestiegen.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bereits vorletztes Wochenende fanden, neben der zweiten Mannschaft der TSV Hannover-Burgdorf, auch die A-Junioren zurück in die Erfolgsspur. Auf den etwas überraschenden Erfolg gegen den VfL Potsdam folgte für die Mannschaft von Trainer Heidmar Felixson in der 3. Liga Nord dieses Wochen-ende ein Topspiel.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Wochenende 6. und 7. April 2019 findet in Hamburg das Handball Final Four statt. Die Ahlener SG organisiert dazu eine Fahrt in die Hansestadt, für die es noch letzte Tickets gibt.

Foto: Stefan Luksch

Magazin

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Heute in 59 Tagen trifft die deutsche Handball-Nationalmannschaft in der Qualifikation zur EHF EURO 2020 auf Polen - im schon jetzt ausverkauften GERRY WEBER STADION in Halle/Westfalen werden dies am 13. April ab 14 Uhr 10.400 Zuschauer hautnah erleben. Wer kein Ticket bekommen hat, kann die Partie im ZDF live verfolgen.

Die letzten Kommentare

Handball im Fernsehen

Ergebnisdienst

20.02.2019 19:00
EHF Champions League, 13.Spieltag
  
Rhein-Neckar Löwen I - KS Vive Tauron Kielce 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.02.2019 00:32:55
Legende: ungespielt laufend gespielt