Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach drei Remis in Folge gastieren die Jungfüchse am Samstag nun beim SV Anhalt Bernburg. Anpfiff ist um 17:00 Uhr. Das letzte Spiel der 2. Männer in Füchse-Town gegen das Spitzenteam aus Rostock endete mit einem Unentschieden. Letztendlich konnte man trotz insgesamt guter Leistung mit diesem Remis aufgrund einer zwischenzeitlichen 7-Tore-Führung nicht zufrieden sein.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die Jungrecken haben wieder ein Heimspiel. Nach vier Auswärtspartien bei bislang fünf Ligaspielen trifft die TSV Hannover-Burgdorf II am Samstag (19.30 Uhr) in eigener Halle auf die Bundesligareserve des SC Magdeburg.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Auftakt in die drei Heimspiele in Serie ist mit dem deutlichen Sieg gegen Bernburg schon einmal gelungen. Nun ist am Sonntag die Reserve des Deutschen Meisters zu Gast. Die zweite Mannschaft der SG Flensburg-Handewitt kommt in die Hildesheimer Arena.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag empfangen die Burgwedeler Handballdinos in der 3. Liga Nord die 2. Mannschaft der SG Flensburg/Handewitt. Die Partie des HHB gegen die Reserve des aktuellen Deutschen Handballmeisters wird um 19 Uhr in der Sporthalle Auf der Ramhorst in Großburgwedel angepfiffen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Luksch

Es geht derzeit Schlag auf Schlag: Nach dem deutlichen wie erfreulichen Erfolg bei der SG Flensburg-Handewitt II am Samstag steht unseren Drittligisten bereits die nächste Aufgabe bevor. Und die ist alles andere als leicht, denn kein Geringerer als Ligaprimus Altenholz kommt in die Alte Waage.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es gibt Tage da läuft alles wie geschmiert und es gibt eben solche Tage, die man am liebsten vergessen möchte. Der 03.10. fällt bei den Wölfen mit Sicherheit in die zweite Kategorie. Obwohl der Start in die Begegnung mit einer 7:3 Führung noch recht vielversprechend war, war der Tag der Einheit ein gebrauchter Tag für uns.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem deutlichen Sieg der A-Jugend folgte das Spiel der 2. Mannschaft gegen das Topteam aus Rostock. Mit dem dritten Remis in Serie schafften es die Jungfüchse dem HC Empor Rostock einen Punkt zu klauen. Allerdings lautete der Endstand trotz einer zwischenzeitlichen 7-Tore-Führung nur 27:27 (15:9).

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Dietmar Albrecht

Hochklassigen Handball bekamen die 1511 Zuschauer gestern Nachmittag in der Sport- und Kongresshalle im Spiel zwischen den Mecklenburger Stieren und dem VfL Potsdam nicht zu sehen. Dafür konnte die Drittliga-Partie spannender kaum sein, mit dem, aus Schweriner Sicht, besseren Ende. Die Stiere behielten denkbar knapp mit 22:21 (11:13) die Oberhand.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Die Mecklenburger Stiere haben den Auftakt ihrer sogenannten englischen Woche sehr gut gemeistert. Mit dem Auswärtssieg am Sonnabend beim Oranienburger HC (31:33) konnten sie das dritte Spiel in Folge gewinnen. Nach kurzer Regeneration und nur zwei Trainingseinheiten müssen sie dann am Mittwoch (3. Oktober) im eigenen Wohnzimmer gegen die Adler vom VfL Potsdam antreten.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Gegen den SV Anhalt Bernburg feiern die Eintracht-Handballer einen deutlichen 41:29-Heimerfolg und schaffen damit eine Wiedergutmachung für die Auswärtsniederlage in Rostock. Die 1.130 Zuschauer in der Hildesheimer Arena bekamen einiges geboten und konnten am Ende mit zufriedenen Gesichtern die Halle verlassen.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

16.11.2018 20:00
3.Liga West, 12.Spieltag
SG Menden Sauerland Wölfe - HSG Krefeld 0 : 0
3.Liga Nord, 12.Spieltag
Handball Hannover-Burgwedel - TSV Burgdorf II 0 : 0
3.Liga Ost, 12.Spieltag
MSG Groß-Bieberau/Modau - TV Gelnhausen 0 : 0
3.Liga Nord, 12.Spieltag
HC Empor Rostock - HSG Ostsee N/G 0 : 0
3.Liga West, 12.Spieltag
Leichlinger TV - VfL Gummersbach II 0 : 0
3.Liga Nord, 12.Spieltag
TSV Altenholz - DHK Flensborg 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.11.2018 11:45:13
Legende: ungespielt laufend gespielt