Vareler wollen Wende schaffen

(Foto: Stefan Luksch)

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Samstag trifft die SG VTB/Altjührden in der Manfred-Schmidt-Sporthalle auf die Ahlener SG. Anwurf ist wie gewohnt um 19.30 Uhr.

Vier Niederlagen in Serie erhöhen zwangsläufig den Druck auf die SG VTB/Altjührden; es gilt, im Abstiegskampf zu punkten. Trotz der schwierigen Situation herrscht bei den Varelern Besonnenheit - Trainerteam und Mannschaft sollen sich in Ruhe auf ihre Aufgaben vorbereiten. Am Samstag wartet die Ahlener SG in der Manfred-Schmidt-Sporthalle auf die Vareler Handballer - keine leichte Aufgabe.

"Ahlen hat eine erfahrene Mannschaft, hat sich im Sommer gut verstärkt und mit Sascha Bertow einen längjährigen Trainer auf der Bank", weiß Varels Sportlicher Leiter Christoph Deters über den nächsten Gegner. Das spiegelt sich auch am aktuellen Tabellenstand wider: Die Handballer aus dem westfälischen Münsterland liegen derzeit mit 13:7 Punkten auf dem 6. Rang. Bei den Torschützen ragt bei Mattes Rogowski aus der Mannschaft etwas heraus; das Ahlener Team ist aber auf allen Positionen torgefährlich, so dass viel Arbeit auf die Vareler Deckung wartet.

Die Vareler Handballer wollen die Niederlagen hinter sich lassen und gegen Ahlen die nächsten Punkte erkämpfen. Dabei werden sie allerdings vom Verletzungspech behindert: Nach Lukas Kalafut und Jan-Uwe Behrends hat sich im Spiel gegen Spenge Jonas Rohde eine Bänderverletzung zugezogen. Wer von den angeschlagenen Spielern am Samstag dabei sein kann, wird sich erst kurzfristig entscheiden.

Ungeachtet dieser Hemmnisse wollen die Vareler alles geben, um am Samstag erfolgreich zu sein. Das sagt auch Christoph Deters: "Ich würde mich freuen, wenn wir unserem Freund Thomas Lammers einen schönen Abend bescheren und unseren 2. Saisonsieg einfahren".

Jugendkartensponsoring: Harms-Heizung GmbH zahlt die Jugendkarten

Zum Spiel gegen die Ahlener SG am Samstag um 19.30 Uhr in der Manfred-Schmidt-Sporthalle in Altjührden kann die SG VTB/Altjührden wieder einen weiteren Jugendkartensponsor präsentieren.

Die Firma Harms-Heizung GmbH aus Varel übernimmt den Eintritt für alle Jugendlichen bis 15 Jahre. Die Eintrittskarten liegen wie gewohnt an der Abendkasse bereit, die gegen 18.30 Uhr öffnet.

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst 3.Liga

16.11.2018 20:00
3.Liga Ost, 12.Spieltag
MSG Groß-Bieberau/Modau - TV Gelnhausen 0 : 0
3.Liga Nord, 12.Spieltag
HC Empor Rostock - HSG Ostsee N/G 0 : 0
3.Liga West, 12.Spieltag
Leichlinger TV - VfL Gummersbach II 0 : 0
3.Liga Nord, 12.Spieltag
TSV Altenholz - DHK Flensborg 0 : 0
3.Liga West, 12.Spieltag
SG Menden Sauerland Wölfe - HSG Krefeld 0 : 0
3.Liga Nord, 12.Spieltag
Handball Hannover-Burgwedel - TSV Burgdorf II 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 15.11.2018 02:01:29
Legende: ungespielt laufend gespielt