Varel mit Änderung im Trainerteam

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Vareler Handballer haben am Dienstag das letzte Mannschaftstraining in dieser Saison absolviert, nun steht der langersehnte Urlaub für die Spieler an. Mit Hausaufgaben versehen wurden die Spieler in die Ferien verabschiedet, am heutigen Sonntag stand für die bereits zur Verfügung stehenden Spieler ein Spiroergometrie-Test auf dem Programm.

Hiermit bekommt das Trainerteam dank eines leistungstechnischen Testverfahren aussagekräftige Daten über den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel und es kann gezielt in die Leistungsfähigkeit eines jeden Spielers trainiert werden.

Für die neue Saison fällt der Startschuss Mitte Juli. Dann stehen knapp acht Wochen intensive Vorbereitung für die kommende Spielzeit in der Oberliga Nordsee an. Im Trainerteam wird es dann auch ein paar Veränderungen geben. So übernimmt Linksaußen Patryk Abram mit Beginn der Vorbereitung das Athletiktraining und wird zukünftig die Kraft- und Ausdauereinheiten am Montag leiten. Abram, beruflich als Personaltrainer unterwegs, hat bereits in der nun ablaufenden Saison einige Teile der Vorbereitung übernommen. Eine weitere Veränderung wird im Torwarttraining stattfinden. Mit Stephan Alken wird ein ehemaliger Vareler Torwart aus Zweitligazeiten die Torhüter betreuen, seine Arbeit beginnt ebenfalls mit Beginn der Vorbereitung. Anders als in den Vorjahren sind die Einheiten in der kommenden Saison in das Mannschaftstraining integriert.

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.